seo agentur

KOSTENLOSE ANALYSE?

Wir analysieren eure Webseite und senden euch ein unverbindliches Analyse und Angebot.

Kostenlose 360 Analyse!

SEO Titel richtig schreiben: Die Anleitung!

Zu unseren täglichen Aufgaben gehört unter anderem auch das Schreiben von SEO Titeln oder auch title tags genannt. Da unsere Kunden uns hin und wieder fragen, wie man hierbei bestmöglich vorgeht, möchten wir euch im Folgenden das Thema etwas näherbringen. Vor allem, da die Optimierung des title tags eine der SEO Maßnahmen darstellt, die jeder ohne Probleme selber machen kann. title tag

Hierbei werden wir auf folgende Fragen eingehen:

Was ist ein title-tag?
Was ist die optimale title tag Länge?
Was ist die Call to Action?
Sollte der Markenname im title-tag stehen?

Title tag Definition – Was ist ein title tag?

Der title tag ist, wie der Name schon vermuten lässt, der Website Titel.
Diesen findet man zum einen als Überschrift ganz oben in der Tab-Leiste auf der Webseite.

width=


und zum anderen als blaue Überschrift in den Suchmaschinenergebnissen.



Title tags werden auch als Synonym für meta title verwendet. Hier ein meta title Beispiel für „SEO Hamburg“


Title tag in der Tab-Leiste

Der title tag in der Tab-Leiste ist das erste Signal, welches Google beim Crawlen der Seite erfasst. Diesem Signal wird von Google eine große Rolle bei der Interpretation und Indexierung eurer Seite beigemessen, was den title tag zu einem bedeutenden Rankingfaktor macht. Die Informationen, die im title tag gegeben werden, haben einen großen Einfluss darauf, wie Google eure Seite in den Rankings einordnet und das erste Wort ist hierbei besonders wichtig. An dieser Stelle sollte euer bestes Keyword stehen. Mit diesem Keyword wird Google euch dann in den Rankings einordnen.

Title tag in den Suchmaschinenergebnissen

Nachdem wir uns die Bedeutung des title tags auf der Webseite angeschaut haben, wollen wir uns nun mit der Darstellung des titles in den Suchmaschinenergebnissen beschäftigen. Hierbei geht es vor allem darum die Aufmerksamkeit des Users für sich zu gewinnen und ihn dazu zu bringen auf die eigene Webseite zu klicken.
Eine gute Lesbarkeit und eine passende Handlungsaufforderung (Call to Action) sind hier das A und O.

Zusammengenommen ist es also wichtig den title tag mit möglichst vielen relevanten Keywords zu versehen und zugleich einen natürlichen Lesefluss mit einer animierenden Call to Action zu integrieren. Das bedeutet auch, dass man eine plumpe Aneinanderreihung von Keywords vermeiden sollte. Zum einen merkt Google dies, was dazu führen würde, dass der title tag erst gar nicht dargestellt werden würde und zum anderen sollte man sich bewusst machen, dass ein schlecht geschriebener title tag zu einer geringeren click-through-rate (Klickrate) führt. Es ist also Vorsicht geboten.

In unserem Beispiel finden sich gleich 2 Keywords. „SEO Hamburg“ und „Suchmaschinenoptimierung“ sind Suchbegriffe, die häufig von unseren potentiellen Kunden gesucht werden. Jeder, der diese Begriffe in das Suchfeld eingibt, wird uns in den obersten Suchergebnissen finden und in unserem title tag seinen Suchbegriff wiederfinden. Ein klares Signal für ihn gefunden zu haben wonach er sucht.
Und da das Keyword „SEO Hamburg“ der Begriff ist für den wir primär gefunden werden wollen, haben wir es als erstes Keyword im title platziert.

Wie lang darf ein title tag sein?

Ein weiterer Punkt ist die Länge des title tags. Diese wurde bisher in Zeichen gemessen, wird aber inzwischen von Google mit Pixeln angegeben. Längere Zeit legte Google die maximale Länge des title tags auf 55 Zeichen fest, was ungefähr 262 Pixeln entspricht. Inzwischen erlaubt Google einen Spielraum zwischen 55 und 71 Zeichen. Dies kommt einer maximalen Länge von ca. 512 Pixeln gleich. Das bedeutet man hat mehr Platz für potentielle Keywords und für die eigene Werbebotschaft im title tag.

Trotz dieses Wissens um die zusätzlichen Pixel, kann man leider nicht immer sicher sein, dass der eigens erstellte title tag komplett von Google dargestellt wird.
Ist der title tag zu lang, so kürzt Google diesen mit (…) ab. Hier heißt es einfach ausprobieren.

In manchen Fällen kommt es auch vor, dass Google einen eigenen title tag für eure Seite generiert. Dies geschieht, wenn Google euren title tag als unpassend oder überoptimiert bewertet.
Die Länge unseres title tags im Beispiel von oben liegt bei 66 Zeichen bzw. 475 Pixeln. Wie man sehen kann, wird der title komplett von Google dargestellt.

Call to Action im title tag

Wie bereits erwähnt, solltet Ihr eine passende Call to Action, also eine Handlungsaufforderung in den title tag integrieren. Diese könnte lauten „Hier Informieren“, „Mehr lesen“ oder wenn Ihr etwas auf eurer Seite verkauft „Hier bestellen“. Unserer Erfahrung nach erhöht eine gute CTA die click-through-rate (Klickrate) eurer title tags.

Unsere Call to Action lautet: „Ihr Angebot für Suchmaschinenoptimierung in 24 Std!“
Bei uns erhält jeder bei Interesse innerhalb von 24 Stunden eine kostenlose SEO Analyse und ein Angebot für unsere Dienstleistungen. Indem wir etwas kostenlos in Aussicht stellen, animieren wir den User dazu Kontakt mit uns aufzunehmen.

Markenname im title tag

Wer seine Marke etablieren möchte, der sollte sich überlegen diese im title tag mit aufzunehmen. Jedoch solltet Ihr bedenken, dass somit tendenziell weniger Keywords eingesetzt werden können, worunter eure Sichtbarkeit leiden kann. Ein andere Variante ist den Brandnamen mit in die Metadescription aufzunehmen. Auf diese Weise hat man einen guten Kompromiss.

Wie man im Beispiel oben sehen kann, haben wir in unserem title tag auf den Markennamen verzichtet, um den Platz stattdessen für das ausgedehnte Keyword „Suchmaschinenoptimierung“ in Verbindung mit der Call to Action zu nutzen.

Fazit

Nachdem Ihr sämtliche hier erwähnten Punkte beim Schreiben eures title tags berücksichtigt habt, sollte dieser 1-3 Keywords enthalten, eine maximale Länge von 71 Zeichen (512 Pixel) besitzen und zuletzt eine Call to Action und/oder ggfls. euren Markennamen aufgreifen. Er sollte somit für Google und für die User optimiert sein.
Solltet Ihr feststellen, dass euer title tag von Google gekürzt oder gar nicht erst übernommen werden, so müsst Ihr ihn nochmal überarbeiten.

Die Optimierung des title tags kann für einen ersten Aufschwung eurer Seite in den Rankings sorgen, doch nur mit den passenden Inhalten könnt ihr nachhaltig eure Position bei Google behaupten.

KOSTENLOSE 360 ANALYSE!

Wir analysieren eure Webseite und senden euch ein unverbindliches Analyse und Angebot.

Kostenlose 360 Analyse!

UNVERBINDLICH

checker  Ein Angebot ist 100% kostenlos

checker  Wir analysieren das Potenzial

checker  Wir setzen Ziele für das Angebot auf

checker  Sie bekommen ein Angebot per Mail

RiverOnline-ALLE23

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

HIER FINDEN SIE UNS:

DE | Hamburg | DK | Kolding | Aalborg | Copenhagen

AGB - Impressum - Datenschutz

               

Copyright © 2017 - River Online Gmbh - HRB 145225