Chat with us, powered by LiveChat

seo agentur

KOSTENLOSE ANALYSE?

Wir analysieren eure Webseite und senden euch ein unverbindliches Analyse und Angebot.

Kostenlose 360 Analyse!

Bei Google gefunden werden, aber wie?

 

google search 1

 

Du hast ein Business und möchtest besser bei Google gefunden werden, fragst dich aber wie das geht. Als Online Marketing Agentur machen wir den ganzen Tag im Grunde nichts anderes. Wir helfen unseren Kunden besser über die Suchergebnisse bei Google gefunden zu werden und kennen die Hürden die sich einem stellen, wenn man erst noch am Anfang ist.

Wir möchten dir daher gerne mal einen Einstieg geben und dir helfen zu verstehen welche Möglichkeiten du hast.

Nehmen wir an du bist ein Immobilienmakler. Um besser bei Google gefunden zu werden, gibt es unterschiedliche Wege, die du gehen kannst:

Index:

Was ist Google Ads?

Eine Möglichkeit ist Anzeigen über Google Ads (ehemals Google AdWords) zu schalten. Jedes Mal, wenn jemand einen bestimmten Begriff, sagen wir „Immobilienmakler“ bei Google eingibt, bist du mit deiner Anzeige sichtbar. Du erkennst die Anzeigen an dem kleinen Vermerk „Anzeige“ wie im Screenshot unten zu sehen. Für jeden Klick, den jemand auf deine Anzeigen tätigt, zahlst du einen bestimmten Betrag an Google. Das Positive ist, du bist sofort nach der Freischaltung der Anzeige für deine Zielgruppe sichtbar, Google Ads ist in dieser Hinsicht sehr nützlich, wenn es darum geht möglichst schnelle Ergebnisse zu erzielen.

Billede2





In dem Screenshot zeigen wir die klassischen Google Search Ads. Neben diesen gibt es aber auch Möglichkeit Anzeigen über Google Shopping und Google Display Network zu schalten.

Was ist Google Shopping?

Google Shopping ist ein Teil des Google Ads Universums, du schaltest auf ähnliche Weise deine Anzeigen nur das du nicht als klassischen Anzeige in den Suchergebnisliste erscheinst, sondern bebilderte Anzeigen schaltest.

Billede3

Was ist das Google Display Network?

Das Google Display Network ist ein Netzwerk aus einer Vielzahl an Webseiten, Videos und Apps auf denen du deine Werbung in Bannerformaten ausspielen kannst. Die Anzeigenschaltung über das Google Display Network ist in der Regel ein günstiger als über Google Ads Search und Google Shopping. Da Banner Werbung aber heutzutage nicht so häufig angeklickt werden wie im Vergleich zu den anderen Kanälen, nutzt man es vor allem für Branding Zwecke, man setzt dann darauf, dass die User die Anzeigen zumindest sehen und die eigene Marke dadurch stärker in das Bewußtsein gerufen wird. 

Billede4

Remarketing

Über Google Remarketing hast du die Möglichkeit die User wieder anzusprechen, die deine Webseite bereits besucht haben. Google lässt es zu diese User für einen gewissen Zeitraum zu markieren, um Sie wiederholt mit deiner Anzeige zu bespielen.  

Was kosten Anzeigen bei Google Ads? 

Google Ads basiert auf einem Auktionsverfahren. Du bietest auf ein Keyword, um für diese Suchanfrage bei Google zu erscheinen. Da aber auch andere auf dieses Keyword bieten, wird der Klickpreis gesteigert. Insofern variieren die Kosten für deine Anzeigen bei Google Ads von Keyword zu Keywords und Branche zu Branche. Man kann daher keine konkrete Aussage dazu treffen.

Das Keyword „Immobilienmakler“ hat aktuell beispielsweise einen durchschnittlichen Klickpreis von 3,00 Euro. D.h. jedes Mal, wenn also jemand „Immobilienmakler“ bei Google eingibt und daraufhin auf deine Anzeige klickt, zahlst du 3 Euro an Google.

Was ist SEO (Suchmaschinenoptimierung)?

Die andere Möglichkeit ist über die sogenannten organischen Suchergebnisse bei Google gefunden zu werden. Diese befinden sich unterhalb der Google Anzeigen. Das was in den organischen Suchergebnissen erscheint, wird von Googles Algorithmus bestimmt. Dabei entscheidet der Algorithmus allerdings nicht willkürlich wer hier ganz oben erscheint, sondern stützt sich dabei auf gesammelt Daten, die verraten was der User in der Regel hier sehen möchte. (Verweildauer, Klickraten, Keywords, etc.). Der Algorithmus versucht im Grunde dem Anspruch der User gerecht zu werden, sodass diese zufrieden mit den Suchergebnissen sind und Google auch in Zukunft für ihre Recherchen nutzen werden. Die Maßnahmen eine Webseite auf diese Kriterien hin zu optimieren, nennt man Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO.

⇩ KOSTENLOSE 360° ANALYSE ⇩

  1. (*)
    Ungültige Eingabe
  2. (*)
    Ungültige Eingabe
  3. Invalid input
  4. SEO Analyse
    Ungültige Eingabe
  5. Google Ads Analyse
    Ungültige Eingabe
  6. Facebook Analyse
    Ungültige Eingabe

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

 

                    

 

Copyright © 2019 - River Online Gmbh - HRB 145225